Laserschneiden

Beim Schneiden mit dem Laser wird kein teures Beschneidewerkzeug benötigt. So bietet das Laserschneiden – nicht nur während der Entwicklungsphase – deutliche Kostenvorteile.

Maschinenpark:

  • 2x Trumpf TruLaser 5040
  • 1x Trumpf Trumatic 6000

Vorteile:

  • geringe Mindeststückzahlen (ab 1 Stück), hohe Flexibilität
  • hohe Materialausnutzung, wirtschaftlich
  • je nach Werkstoff saubere, schmale, oft nachbearbeitungsfreie Schnittkanten
  • Gravieren/Kennzeichnen und Schneiden ist oft mit der gleichen Strahlquelle und im gleichen Arbeitsgang möglich